Fragen und Antworten

 1. Ohne Alkohol fahren alle besser !

0 Promille 100 % Naturgenuss – so lautet die aktuelle Kampagne des Bundesverbandes Kanu e.V.

Warum Paddeln ohne Alkohol so wichtig ist? „Weil auf den Gewässern meistens Regeln wie im Straßenverkehr gelten, und weil es im Wassersport Sicherheit nur mit klarem Kopf gibt“

Durch den Corona-Sommer 2020 ist die Frequentierung von Flüssen und Seen stark angestiegen. Eigentlich eine erfreuliche Sache, doch gerade Einsteiger und Gelegenheitspaddler sind sich der Gefahren auf dem Wasser oftmals nicht bewusst.

Besonders auf Fließgewässern und Gewässern braucht es ein ungetrübtes Urteilsvermögen, eine gute Reaktionsfähigkeit und ein einwandfreies Gleichgewichtsgefühl.

Für die eigene Sicherheit und die der anderen. Ohne Alkohol fahren alle besser ! Bitte beachten auf der Donau gilt laut Rechtsverordnung des Landkreises Sigmaringen ein "Alkoholverbot"!!!

1.1. Schwimmwesten retten leben -

Denkt daran - Schwimmwesten retten leben - die Schwimmweste immer tragen. Siehe unser Einweisungs Video. Die Schwimmwesten bekommt Ihr mit den Paddel am Einstieg.

2. Wetter | Standort für Wetter App - 72488 Gutenstein

Wetter immer das meist gefragteste unserer Kunden. Durch die Tal Lage im Donautal zieht das Wetter meist links oder rechts am Tal vorbei oder kommt erst Abends ins Tal.

Während den letzten drei Wochenenden (Juni 2021) regnete es überall - im Donautal hatten wir einen super Wasserstand, kein Regen und Sonnenschein.

Bei Wetterabfragen gebt bitte als Standort - 72488 Gutenstein - ein, damit Ihr die richtigen Daten bekommt. Also lasst Euch von den Apps nicht verunsichern, packt Eurere Outdoorjacken ein und kommt vorbei.

Wir leben mit und von der Natur. Deshalb freuen wir uns über Regentage - diese führen zu genügend Wasser in der Donau und das Ihr  eine Kanutour genießen könnt.

3. Transfers in Kooperation mit TAXI BRAUNSCHWEIGER 

Taxi Braunschweiger (07571-2400) bietet die Transfers ab der Ausstiegsstelle in Sigmaringen zurück nach Gutenstein an. Ab 15 Uhr stehen die Taxi´s bereit - den Fahrpreis muss man direkt am Taxi bezahlen.

Ein Taxi (5er,6er,8er) = 24.- € geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer. Beispiel: 8 Teilnehmer = 4.- € pro Person (alle Angaben ohne Gewähr).

Zu den Preisen - Taxi Braunschweiger - (ohne Gewähr)

  • Tour 1 | Sigmaringen - Gutenstein | 24.- € im Taxi (5er,6er,8er) - geteilt durch Personenzahl

 

  • Tour 2 | Scheer - Sigmaringen | 24.- € im Taxi (5er,6er,8er) - - geteilt durch Personenzahl

 

  • Tour 3 | Sigmaringendorf - Sigmaringen | 24.- € im Taxi (5er,6er,8er) - geteilt durch Personenzahl

 

  • Tour 4 | Sigmaringendorf - Gutenstein | 40.- € im Taxi (5er,6er,8er) - geteilt durch Personenzahl

Es besteht mit Taxi Braunschweiger auch die Möglichkeit schon morgens am Ankuntfsort zu parken und das Taxi Braunschweiger anzurufen. Es gelten die gleichen Preise wie Nachmittags. Bitte sagt das Ihr Kunden des Donautal - Kanuverleihs seid.

Der Vorteil für Euch ! Wenn Ihr nach der Kanutour ankommt, ist Euer Auto vor Ort. In Sigmaringen gibt es zahlreiche öffentliche Parkplätze.

4. Transfers mit der LINIE 450 (Richtung Beuron)

Ihr können Euer Auto in Sigmaringen parken und mit der Linie 450 (Richtung Beuron | Fahrzeit 15 min) bequem ab Sigmaringen zur Kanustation anreisen.Die Haltestelle der Linie 450 befindet sich direkt an unserer Kanustation in

Der Vorteil für Euch ! Wenn Ihr nach der Kanutour ankommt, ist Euer Auto vor Ort. In Sigmaringen gibt es zahlreiche öffentliche Parkplätze.

5. Parken in Gutenstein

In Gutenstein bestehen begrenzte Parkmöglichkeiten auf den Wanderparkplätzen. Bitte nehmt Rücksicht auf Anwohner. Parken auf privatem Grund führt zum Abschleppen.

Oder Ihr parkt Euer Auto in Sigmaringen. Der Vorteil für Euch ! Wenn Ihr nach der Kanutour ankommt, ist Euer Auto vor Ort. In Sigmaringen gibt es zahlreiche öffentliche Parkplätze.

6. Ab welchem Alter kann ich meine Kinder mitnehmen ?

Wir empfehlen ab 5-6 Jahren. Unabhängig davon haben wir für Kinder Rettungsschwimmwesten. Ihr als Eltern habt die Verantwortung und diese liegt bei Euch. Ihr müsst Euch sicher sein indem was Ihr tut ! Kinder sollen die Möglichkeit haben die Kanutour zu genießen - das können Sie nur wenn Ihr Euch sicher seit.

Bei einer KANUTOUR besteht immer die Möglichkeit einer Kenterung. Eine Verantwortung übernehmen wir als Kanuverleiher nicht (siehe AGB´s).

Babys und Kleinkinder sind zu jung.

7. Schwanger und Paddeln - geht das?

Hier gilt das gleiche wie bei Kindern. Ihr müßt es auch zutrauen und sicher sein. Beim Kanufahren muss man damit rechnen das man kentert - genauso wie man zuhause oder unterwegs damit rechnen muss das etwas passieren kann.

8. Einstiegszeiten, Ausstiegszeiten, Preise ?

Bei den einzelnen Touren findet Ihr alle Angaben zu Einstiegszeiten, Ausstiegszeiten und Preise

9. Dürfen Hunde mit ?

Ja - Hunde sind willkommen. Bitte nehmt für den Hund eine alte Isomatte mit. Das Wasser kühlt den Bootsboden aus und der Hund hat einen besseren Halt im Boot. Falls Ihr eine Hundeschwimmweste habt - bitte mitbringen. Ansonsten gelten die normalen Verhaltensregeln mit Hund - denkt bitte auch daran das Ihr im Naturpark Obere Donau unterwegs seid und nehmt Rücksicht auf brütende Vögel.

Bitte den Hund niemals im Boot während der Fahrt anbinden ! am besten Hundeschwimmweste oder Halsband anlegen.

10. Welche Ausrüstung brauche ich/wir ?

Auf jeden Fall solltet Ihr folgendes dabei haben:

Sonnenschutz, Hut o.Kappe, evtl. Jacke, alte Turnschuhe, feste Schuhe die nass werden dürfen oder Wassersportschuhe.

Kurze Hose, T-Shirt ect. - ganz gut ist auch Radbekleidung. Die Fahrradhandschuhe ersparen Blasen an den Händen.

11. Welche Kosten fallen bei Stornierung an ?

Lest dazu bitte unsere AGB´s auf dieser Seite.

12. Niedrigwasser - Ausweichtour Tour 5 

Die Tour 5 bieten wir nur an - wenn es im Donautal zuwenig Wasser hat. Daher ist diese Tour nicht buchbar, wenn wir im Donautal fahren können. Sollte der Pegel unter 53cm (Pegel Beuron) fallen - bieten wir die Tour 5 erstmal unseren Gästen die gebucht haben an. 

Wir sind der Auffassung das man  - die Donau - ganz betrachten muss. Deshalb möchten wir nicht den Fluss und die Anwohner mit zu vielen Angeboten überlasten. Daher gilt auch bei der Tour 5 die Kontigentierung unserer Boote wie im Landkreis Sigmaringen. Wir lassen nich mehr als 38 Boote pro Tag auf´s Wasser. Diese Regelung des Landkreis Sigmaringen funktioniert sehr gut und ist auf die Donau als gesamtes Flusssystem übertragbar.

Das ermöglicht auch ein Leben mit der Natur und einen nachhaltigen Tourismus von dem die Region - Schwäbische Alb & der Naturpark Obere Donau - profitiert.